Dann hilf mir im Landtagswahlkampf, der CDU das Direktmandat zu klauen! Ich kandidiere im Leipziger Westen mit den Stadtteilen Schleußig, Plagwitz, Lindenau, Leutzsch und Böhlitz-Ehrenberg.

Ich möchte Leipzig und diesen Freistaat sozial-ökologisch gestalten und die Dauerherrschaft der CDU beenden. Sachsen braucht einen neuen Aufbruch – und zwar von links, der sich den Nazis in den Weg stellt, endlich mit dem Klimaschutz anfängt, den Kapitalismus nicht als das Ende der Geschichte hält und das Gemeinwohl wieder stärkt und nicht verkauft.

Dafür brauche ich deine Hilfe! Ob aktiv als Wahlkampfhelfer*in, durch die Verteilung von Material, der Aufhängung von Plakaten oder einfach einer finanziellen Spende, um das alles zu ermöglichen. Jede*r kann mitmachen beim Projekt „Roter Leipziger Westen“.

Falls Du Interesse hast, trag dich gern hier ein. Danke ;-*

Wir speichern deine Angaben bis zum Ende des Landtagswahlkampfs, um mit dir Kontakt aufzunehmen und dich darüber zu informieren, wo wir Unterstützung brauchen. Verantwortlich dafür bin ich, Marco Böhme (Demmeringstraße 32, 04177 Leipzig). Zugriff auf deine Daten haben nur ich und wenige Mitglieder meines Wahlkampf-Teams. Wenn du möchtest, werden deine Daten jederzeit gelöscht. Melde dich dazu am besten per Mail!

Spenden:

Der Wahlkampf kostet einen Haufen Schotter und DIE LINKE ist die einzige Partei, die auf Spenden von Unternehmen und Konzernen verzichtet. Damit wir trotzdem öffentlich in Erscheinung treten können, braucht es die finanzielle Unterstützung von Einzelpersonen. Egal ob 5 €, 50 € oder 500 €. Jeder Beitrag zählt und unterstützt uns im Wahlkampf.

Die Spenden sind steuerlich absetzbar und eine herzliche Umarmung gibt es gratis dazu! Wenn du spenden möchtest, dann geh zu deiner Bank oder öffne dein Online-Banking und spende an DIE LINKE.Sachsen, IBAN: DE75 8509 0000 2719 9010 02 Betreff: Wahlkampfspende Marco Böhme.