Böhme unterstützt Klimaproteste: Keine Dörfer mehr abbaggern!

Böhme unterstützt Klimaproteste: Keine Dörfer mehr abbaggern!

Seit den frühen Morgenstunden haben ca. 40 Aktivisten von „Ende Gelände“ Kohlebagger in den Tagebauen Welzow-Süd, Jänschwalde und im Vereinigten Schleenhain (bei Leipzig) besetzt. Marco Böhme, energie- und klimaschutzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, ist bei den Aktivisten im Tagebau im Leipziger

Böhme nach Premierenfahrt mit Wasserstoffzug: Emissionsfreie Mobilität im Nahverkehr ist möglich! Sachsen muss das fördern!

Böhme nach Premierenfahrt mit Wasserstoffzug: Emissionsfreie Mobilität im Nahverkehr ist möglich! Sachsen muss das fördern!

Das Transportunternehmen Alstom hat heute dem Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) einen Wasserstoffzug zur Verfügung gestellt, um zu zeigen, dass diese innovative Fortbewegungsart möglich und in Niedersachsen schon im Linieneinsatz ist. Hintergrund ist der Wunsch der Stadt Grimma, ans

Sachsen muss beim Kohleausstieg aktiv mittun – echte Hilfe statt falscher Hoffnungen für die Beschäftigten

Sachsen muss beim Kohleausstieg aktiv mittun – echte Hilfe statt falscher Hoffnungen für die Beschäftigten

Zu den Empfehlungen der Kohle-Kommission erklärt Marco Böhme, Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag für Klimaschutz und Energie: Es ist das Mindeste, dass die Kohlekommission der Bundesregierung endlich einen Kohleausstieg per Gesetz vorschlägt. Er ist jedoch zu spät,

Böhme zur ADAC-Staubilanz: Die Autobahnen lassen sich nur entlasten, wenn mehr Verkehr auf die Schiene verlagert wird!

Böhme zur ADAC-Staubilanz: Die Autobahnen lassen sich nur entlasten, wenn mehr Verkehr auf die Schiene verlagert wird!

Wie der ADAC in seiner Staubilanz 2018 mitteilt, haben Autofahrer in Sachsen 2018 deutlich öfter im Stau gestanden als im Jahr zuvor. Dazu erklärt Marco Böhme, Sprecher für Klimaschutz und Mobilität der Fraktion DIE LINKE im sächsischen Landtag: Wir brauchen dringend