Heute ist der 8. Mai! Der Tag an dem die deutsche Barbarei, der Krieg und der deutsche Faschismus endete. Ein Tag zum Feiern – ein Tag zum innehalten und auch zum Gedenken. An die Opfer von Verfolgung, Misshandlung und millionenfachen Mord.
In Leipzig Burghausen habe ich heute mit der Stadträtin Ilse Lauter das völlig verwitterte Denkmal an die Opfer der Militärjusitz gesäubert und neue Sträucher gepflanzt. Eigentlich eine Aufgabe der Denkmalpflege der Stadt, doch wir tun es aus Überzeugung sehr gerne.

Pflege des Gedenksteins für die Opfer der nationalsozialistischen Militärjustiz in Burghausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.